Wallis fördert Elektroautos

Sitten - Der Kanton Wallis will 7 Millionen Franken in die Förderung von Elektrofahrzeugen und Plug-in-Hybriden investieren. Bei der Erneuerung eigener Fahrzeuge sollen Elektrofahrzeuge bevorzugt werden. Die Fördermassnahmen sind Teil des kantonalen Programms für nachhaltige Entwicklung.

Wissenschaftler bauen Solarkocher für die Schweiz

Lausanne - Wissenschaftler der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne haben einen besonders effektiven Solarkocher gebaut. Er kann in der Schweiz zwischen 155 und 240 Tagen im Jahr genutzt werden. Die Forscher sehen viel Energiesparpotenzial.

Wetzikon bekommt zwei neue Ladestationen

Wetzikon ZH - Die St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK) richtet im Einkaufszentrum Oberland Märt in Wetzikon zwei neue Ladestationen ein. Die Parkplätze dafür stellt die Migros zur Verfügung.

Brennelemente werden nicht neben AKW verpackt

Bern - Bei den Kernkraftwerken Gösgen und Leibstadt werden vorerst keine Anlagen zur Verpackung radioaktiver Abfälle errichtet. Die Betreiber verzichten auf konkrete Vorschläge, da noch kein Termin für die Inbetriebnahme der geologischen Tiefenlager feststeht.

Ecovolta liefert Batterie für „Boot des Jahres“

Brunnen SZ - Das vollelektrische Motorboot Ernesto wurde bei der Genua Boot Schau zum „Boot des Jahres“ gekürt. Die Ernesto Riva Werft hat beim Boot auf Lithium-Ionen-Traktionsbatterien des Schwyzer Herstellers ecovolta gesetzt.

Gletscher könnten Stauseen werden

Zürich - Im Zuge des Klimawandels werden die meisten Gletscher weltweit stark abschmelzen. Wenn die Gletscherbecken als Stauseen genutzt werden, könnte das Wasser gespeichert und als Wasserkraft genutzt werden. Eine Studie der ETH Zürich zeigt das entsprechende weltweite Potenzial auf.

Wärme aus U-Bahntunneln soll Wohnungen temperieren

Lausanne - Lausanner Forscher haben Geothermie-Paneele entwickelt, die Abwärme aus U-Bahntunneln aufnehmen können. Die so gewonnene Energie könnte dann Wohnungen heizen oder kühlen. Das Projekt ist nun im Finale eines internationalen Wettbewerbs vertreten.

Edisun Power geht Kapitalerhöhung an

Zürich - Die Aktionäre von Edisun Power haben den Plänen für eine Kapitalerhöhung zugestimmt. Mit den Mitteln will der Solarstromproduzent drei neue Photovoltaikanlagen in Portugal realisieren. Dafür soll das Aktienkapital um maximal 14,25 Millionen Franken aufgestockt werden.

Agile Wind Power verlegt Produktion nach Deutschland

Dübendorf ZH – Die Agile Wind Power AG wird ihre Windkraftanlage Vertical Sky A32 künftig in Deutschland produzieren. Das Entwicklungsteam verbleibt am Hauptsitz des Unternehmens in Dübendorf.

Bern ist Schweizer Energiestadt-Meisterin

Bern - EnergieSchweiz hat der Energiestadt Bern erneut das Label Energiestadt Gold verliehen. Mit 87,2 von 100 möglichen Punkten steht Bern an der Spitze aller Schweizer Energiestädte. Beim Klimaschutz arbeiten Stadtverwaltung und Unternehmen zusammen.