Christoph Röthlisberger übernimmt bei energie-cluster.ch

Bern - Christoph Röthlisberger wird spätestens am 1. September neuer Geschäftsleiter von energie-cluster.ch. Der Elektroingenieur und BKW-Manager folgt auf Frank Kalvelage, der den Verein seit 2014 geleitet hat.

EWA – energieUri versorgt Altdorfer Wohnquartier

Altdorf - Im Zentrum von Altdorf wird derzeit das neue Wohnquartier Entlang der Gassen errichtet. Die Energieversorgung des Quartiers wird der Urner Energieversorger EWA – energieUri realisieren. Sie umfasst Photovoltaik, Wärmepumpe und Ladestationen für E-Mobilität.

EWD bleibt auf Wachstumskurs

Davos - Die Elektrizitätswerk Davos AG (EWD AG) hat ihren Energieabsatz im Geschäftsjahr 2019 steigern können. Der Reingewinn legte im Jahresvergleich leicht auf 1,41 Millionen Franken zu. Davon werden fast 1,15 Millionen Franken an die Gemeinde Davos als Alleinaktionärin ausgeschüttet.

Elblox bietet Blockchain-Handelsplatz für Ökostrom

Olten - Elblox hat eine Blockchain-Plattform entwickelt, über welche Stromverbraucher aus dem Angebot regionaler Stromerzeuger ihre individuelle Strommischung zusammenstellen können. Die Lösung wird bereits in Deutschland, Schweden und Finnland eingesetzt.

Lidl spannt mit Empa zusammen

Weinfelden TG/Dübendorf ZH - Lidl Schweiz will seine Lastwagen mit Flüssiggas aus erneuerbaren Energien betreiben. Für die Entwicklung einer entsprechenden Anlage spannt der Detailhändler mit der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) zusammen.

Kanton Thurgau legt Energiekonzept vor

Frauenfeld - Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat ein Energiekonzept für die nächsten zehn Jahre entwickelt. Mit insgesamt 18 Massnahmen soll der Verbrauch fossiler Energien gesenkt und die Produktion erneuerbarer Wärme signifikant gesteigert werden.

Repower will profitabler werden

Klosters GR - Repower erwartet für 2020 aufgrund der Corona-Krise ein Ergebnis unter dem Vorjahr. Für das nächste Jahr rechnet das Energieunternehmen mit Wachstum, will aber zugleich an seiner Profitabilität arbeiten, sagte Verwaltungsratspräsidentin Monika Krüsi an der Generalversammlung.

Romande Energie spannt mit Swissolar zusammen

Morges VD - Swissolar hat sich den Ausbau von Solarenergie auf die Fahnen geschrieben. Romande Energie produziert seine Energie ausschliesslich aus erneuerbaren Quellen. Der Waadtländer Energieversorger geht daher eine Partnerschaft mit Swissolar zur Förderung von Solarenergie ein.

EKZ geht Kabelbergung an

Zürich - Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) wollen die quer durch den Zürichsee laufenden Kabel erneuern. Dabei werden nun die 80 Jahre alten Seekabel geborgen. An ihrer Stelle sollen leistungsfähigere Kabel und Glasfaserleitungen verlegt werden.

Europa hängt Schweiz bei Wind- und Solarstrom ab

Zürich - In einer Kurzstudie der Schweizerischen Energie-Stiftung (SES) nimmt die Schweiz bei der Produktion von Solar- und Windstrom in Europa nur Rang 24 ein. Zum Erreichen des Netto-Null-Ziels bis 2050 des Bundesrats fordert die SES ein zweites Massnahmenpaket.