ZHAW erforscht Schweizer Energiediskurse

Winterthur - Forscher der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) haben die Energiediskurse in den Schweizer Landessprachen analysiert. Diese beeinflussen sich wechselseitig. Die Forschungserkenntnisse sollen der zielgruppenorientierten Kommunikation bei der Energiewende dienen.