Glarner Politiker wollen mehr Solarstrom im Winter

Glarus - Solarstromanlagen mit überdurchschnittlichem Winterertrag sollten in Glarus stärker gefördert werden. Das fordert die BDP/glp-Fraktion des Landrats in einem Postulat. In den Alpen könne im Winter mehr Solarstrom erzeugt werden als im Mittelland, begründet sie den Vorstoss.

BKW baut Partnerschaft mit Swissolar aus

Bern - Die BKW beschliesst eine Marktpartnerschaft mit dem Verband Swissolar. Das Energieunternehmen wird dabei sein Fachwissen im Bereich Eigenverbrauch und der intelligenten Nutzung von Solarstrom bereitstellen. Gleichzeitig macht es damit seine Produkte bekannter.

Solaranlage aus Glasziegeln schmückt Eltop-Filiale

Effretikon ZH - Auf dem Dach der Eltop-Filiale in Effretikon produziert eine ganz besondere Solaranlage Strom. Sie besteht aus Glasmodulen, die das Dach wie Ziegel decken. Auch in der Farbe gleichen die Module Ziegeln.

Sommaruga will Wasserkraft und Sonnenenergie stärken

Bern - Der Bundesrat will im Frühjahr ein Paket an Massnahmen für die Energiewende vorlegen. Das hat Bundesrätin Sommaruga am Stromkongress erklärt. Dabei sollen namentlich die grosse Wasserkraft und der Ausbau der Sonnenenergie gestärkt werden.

Energiespeicherturm wird im Tessin gebaut

Lugano/Bellinzona TI - Der Energiespeicherturm des Schweizer Ingenieurs Andrea Pedretti soll das Speicherproblem von Solar- und Windenergie lösen. Ein erster Prototyp wird nun in der Nähe von Bellinzona im Tessin gebaut.

Deutscher Solarmarkt wächst um 30 Prozent

Berlin - Die Nachfrage für Photovoltaikanlagen ist in Deutschland 2019 kräftig angestiegen. Nach einer erste Bilanz wuchs sie um rund 30 Prozent. Erstmals wurde im vergangenen Jahr in Deutschland mehr Strom aus erneuerbaren als aus fossilen Quellen erzeugt.