HSLU bündelt Wissen zu Fernwärmenetzen

Luzern - Thermische Netze könnten einen viel grösseren Beitrag zur Abdeckung des Bedarfs an Raumwärme und -Kälte leisten An der Hochschule Luzern (HSLU) wird im Auftrag des Bundesamts für Energie das Wissen um die Technik solcher Netzwerke gebündelt. Daraus soll ein Handbuch für Entscheider entstehen.

Basler Geothermieprojekt erhält Erkundungsbeitrag

Bern - Die Wärmeverbund Riehen AG will die Möglichkeiten für eine stärkere Nutzung des Riehener Geothermiereservoirs ausloten. Dazu soll zunächst die Ausdehnung des baselstädtischen Reservoirs ausgelotet werden. Der Bund unterstützt das Projekt mit einem Erkundungsbeitrag.

Zugersee heizt Quartier in Zug

Zug - Das Quartier Haldenstrasse in Zug wird an den Energieverbund Circulago angeschlossen. Das haben das Versorgungsunternehmen WWZ Energie und Zug Estates vereinbart. Das Quartier wird damit zukünftig mit Energie aus dem Zugersee versorgt.