Starrkirch-Wil SO - Auf der Dorfhalle Jurablick in Starrkirch-Wil bei Olten realisiert Primeo Energie eine gemeinschaftliche Solaranlage. Die 108 Solarmodule von Solarteam Jurablick waren innerhalb von zwei Wochen bereits vergeben.

Ende August hatte Primeo Energie sein neues Produkt Solarteam Jurablick den Einwohnern der Solothurner Gemeinde Starrkirch-Wil vorgestellt, informiert der  Baselbieter Energieversorger in einer Mitteilung. Auf dem Dach der Dorfhalle Jurablick soll eine gemeinschaftliche Solaranlage entstehen, aus der jedermann Strom beziehen kann. Wer eines der 108 Solarmodule zum Preis von je 599 Franken erwirbt, bekommt im Gegenzug für 25 Jahre jährlich 160 Kilowattstunden Solarstrom gutgeschrieben.

Dabei werde jedem Kunden seine Bezugsmenge „einfach und direkt von der Stromrechnung abgezogen“, erläutert Primeo Energie. Der Energieversorger ist für Management und Versorgung der Anlage zuständig. Das Dach der Dorfhalle Jurablick wird dem Projekt von der Gemeinde Starrkirch-Wil unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Alle 108 Solarpanele seien „innert gerade mal zwei Wochen“ bereits reserviert worden, informiert Primeo Energie in der Mitteilung weiter. Die Solarteammitglieder aus der Gemeinde könnten somit in Kürze „direkt ihre eigene Solarenergie beziehen“. Und dabei zudem „einen besseren Preis als für generellen Solarstrom aus dem Netz“ erzielen, schreibt Primeo Energie. hs