Agile Wind Power verlegt Produktion nach Deutschland

Dübendorf ZH – Die Agile Wind Power AG wird ihre Windkraftanlage Vertical Sky A32 künftig in Deutschland produzieren. Das Entwicklungsteam verbleibt am Hauptsitz des Unternehmens in Dübendorf.

Bern ist Schweizer Energiestadt-Meisterin

Bern - EnergieSchweiz hat der Energiestadt Bern erneut das Label Energiestadt Gold verliehen. Mit 87,2 von 100 möglichen Punkten steht Bern an der Spitze aller Schweizer Energiestädte. Beim Klimaschutz arbeiten Stadtverwaltung und Unternehmen zusammen.

Schweiz soll Ausbau des Solarstroms verstärken

Zürich - Die Schweiz steht beim Anteil von Wind- und Sonnenstrom an 26. Stelle in Europa. Wenn sie ihre Energie- und Klimaziele erreichen will, muss sie den Ausbau grosser Photovoltaik-Anlagen beschleunigen, fordert die Energiestiftung auf Grundlage einer Analyse von Rudolf Rechsteiner.

Die winsun AG wird Teil der Energiedienst-Gruppe

Laufenburg AG/Steg ZH – Die Energiedienst-AG hält seit kurzem 100 Prozent der winsun AG-Aktien. Damit ist das Oberwalliser Photovoltaik-Unternehmen nun Teil der Energiedienst-Gruppe.

Designwerk holt sich Batteriemodule von BMW

Winterthur - Die Designwerk Products AG schliesst einen langfristigen Liefervertrag mit BMW ab. Dabei wird BMW das Unternehmen aus Winterthur mit Batteriemodulen beliefern. Aus diesen stellt Designwerk Batteriepakete für Nutzfahrzeuge her.

Energie 360° und TCS laden in den E-Garden

Wallisellen ZH - Vom 9. November bis zum 4. Januar wartet das Glattzentrum in Wallisellen mit dem E-Garden auf. Interessierte können sich hier von Experten des TCS und Energie 360° in allen Aspekten von Elektromobilität beraten lassen. Namhafte Hersteller zeigen ihre Elektrofahrzeuge.

Swisspower und Siemens bauen Speicher für Ökostrom

Bern/München - Swisspower kooperiert mit Siemens, um Anlagen zur Speicherung überschüssigen Ökostroms zu bauen. Diese sogenannten Power-to-X-Anlagen sollen in den kommenden Jahren eine Gesamtkapazität von mindestens 20 Megawatt erreichen.

Wasserkraft wird rentabler

Bern - Das Bundesamt für Energie hat in diesem Jahr 27 Grosswasserkraftwerken einen Mittelzuschuss für unter dem Gestehungspreis abgesetzten Strom zugesprochen. Im vergangenen Jahr hatten noch 47 Grosswasserkraftwerke einen Zuschuss für über dem Marktpreis liegende Gestehungskosten für Strom aus Wasserkraft erhalten.

Bund erhöht Beiträge für Stilllegung von AKW massiv

Bern - Die Betreiber der Schweizer Atomkraftwerke (AKW) sollen künftig 183,7 Millionen statt 96 Millionen Franken für die Stilllegung und Entsorgung zahlen. Der Bundesrat begründet dies mit einer neuen Rechenmethode. Die Betreiber sind empört, Atomkritiker halten den Anstieg für zu niedrig.

Dietikon erhält weltweit grösste Power-to-Gas-Anlage

Dietikon ZH - Die Energieversorgerin Limeco hat mit anderen beteiligten Unternehmen den Werkvertrag für die weltweit grösste Power-to-Gas-Anlage unterzeichnet. Die Inbetriebnahme soll in rund einem Jahr erfolgen.