Das eigene Verteilnetz besser kennen und sowohl technisch, als auch betriebswirtschaftlich auf die Zukunft vorbereitet sein

Ihre Herausforderung

Die Anforderungen an die Versorgungsnetze verändern sich schnell und sind spürbar. Neue Technologien, dezentrale Einspeisung, Elektromobilität und Speicher sowie neue Vorgaben wie z.B. Eigenverbrauchsgemeinschaften und Effizienzanforderungen beeinflussen den Betrieb und die Investitionen von heute und morgen. Investitionsentscheide haben langfristige Auswirkungen auf die Kosten und die Versorgungssicherheit des Verteilnetzes. Durch die lange Nutzungsdauer und die Vielzahl von Objekten kann das Korrigieren von Planungsfehlern mehrere Jahrzehnte dauern und sehr kostspielig sein. Kein Verteilnetz gleicht dem andern. Deshalb ist das Wissen über das eigene Versorgungsgebiet entscheidend.

Unsere Dienstleistung

Wir helfen Ihnen, Ihr Netz besser kennenzulernen und sich gezielt auf die künftigen Herausforderungen in Ihrem Versorgungsgebiet vorzubereiten. Wir unterstützen Sie beim Erarbeiten der Datengrundlagen, beim Ermitteln der möglichen Entwicklung Ihres Netzes und der Verwendung der benötigten Werkzeuge. Wir helfen Ihnen, die Ergebnisse richtig zu interpretieren und für alle Unternehmensebenen verständlich aufzubereiten. Dank der richtigen Fragestellung erhalten Sie aussagekräftige Resultate und können aufgrund von fundierten Entscheidungsgrundlagen sinnvoll und vorausschauend investieren. 

Unser Vorgehen

Gemeinsam erarbeiten wir die nötigen Datengrundlagen und bewerten die aktuelle Ausgangslage. In einer Kurzanalyse werden Schwachstellen in der Datengrundlage sichtbar und eine erste Risikoanalyse über den Zustand des Netzes wird erarbeitet. In einem weiteren Schritt wird die Datengrundlage verbessert und präzisiert. Die mögliche Entwicklung von dezentralen Erzeugungsanlagen und weiteren Elementen wie Elektrofahrzeugen und Stromspeichern in Ihrem Netz wird bestimmt. Unter Berücksichtigung dieser und der strategischen Ziele definieren wir gemeinsam die Kernthemen. Auf dieser Basis wird eine technische Analyse (Zielnetzplanung) und eine betriebswirtschaftliche Beurteilung (Asset Simulation) zielführend und fokussiert angegangen.

  • Im Rahmen der Zielnetzplanung testen wir die technische Umsetzbarkeit der Kernthemen unter Berücksichtigung der Last- und Produktionsentwicklung und visualisieren den Verlauf der nötigen Investitionen indikativ. 
  • Mit Asset Simulation kann unter Berücksichtigung der Wichtigkeit und Alterung der Anlagen das Optimum aus Versorgungssicherheit und Netzpreis ermittelt werden.

 

Ihr Nutzen

Ist-Netz-Aufnahme

  • Sie erhalten einen Überblick über die aktuelle Netzsituation.
  • Allfällige Schwachstellen werden frühzeitig erkannt.
  • Sie gewinnen einen Überblick über den Ersatzbedarf und die Entwicklung der Netzkosten.

 

Prognose zur Entwicklung Ihres Netzes

  • Sie erkennen bereits heute die technischen Herausforderungen von morgen.
  • Sie stellen Ihr künftiges Netz auf ein solides Fundament und investieren zielgerichtet unter voller Berücksichtigung der möglichen Entwicklungen.
  • Sie evaluieren ein optimales Gleichgewicht zwischen Versorgungssicherheit, Netzpreis und finanzieller Entwicklung.
  • Sie erarbeiten Grundlagen, um Prozesse zu optimieren und die Fragestellungen von morgen schon heute anzugehen.
  • Sie können dank den einfachen Hilfsmitteln die Berechnungen jederzeit eigenständig wiederholen, anpassen und aktualisieren.
  • Die Resultate und die gesamten Berechnungsgrundlagen stehen vollumfänglich zu Ihrer freien Verfügung.