HSLU bündelt Wissen zu Fernwärmenetzen

Luzern - Thermische Netze könnten einen viel grösseren Beitrag zur Abdeckung des Bedarfs an Raumwärme und -Kälte leisten An der Hochschule Luzern (HSLU) wird im Auftrag des Bundesamts für Energie das Wissen um die Technik solcher Netzwerke gebündelt. Daraus soll ein Handbuch für Entscheider entstehen.

Zürichsee soll Zürcher Innenstadt Energie liefern

Zürich - Wasser aus dem Zürichsee soll die Zürcher Innenstadt im Sommer kühlen und im Winter heizen. Die Stadt Zürich arbeitet laut einem Medienbericht am Projekt Coolcity. Es könnte ab 2030 schrittweise umgesetzt werden. Die Kosten dürften 100 Millionen Franken übersteigen.