TwingTec erhält Qualitätslabel

Dübendorf ZH - TwingTec arbeitet an Drohnen, die Windenergie in mehreren hundert Metern Höhe ernten können. Das Start-up hat nun ein Label der Solar Impulse Foundation erhalten. Dieses gilt als eine internationale Qualitätsgarantie für saubere Lösungen.

EnergieSchweiz zeichnet innovative Ideen aus

Ittigen BE - EnergieSchweiz hat die Sieger der Smart City Innovation Challenge bekanntgegeben. Durch diese Auszeichnung sollen Städte, Unternehmen und Bildungseinrichtungen motiviert werden, innovative Projekte für die intelligente Stadtplanung zu lancieren und durchzuführen.

Start-up bietet präziseres Licht für Sportplätze

Murten FR - Swiss Precision Lighting hat eine Beleuchtungslösung für Fussballplätze entwickelt, die Lichtverschmutzung reduziert. Anders als herkömmliche Lichtanlagen leuchtet die Lösung des Start-ups nur Bereiche aus, die Licht benötigen. Das verhindert Blendlicht, schützt die Privatsphäre der Nachbarn und spart Strom.

CO2 soll in Hightech-Rohstoff umgewandelt werden

Karlsruhe/Zürich - Eine neue Anlage auf dem Gelände des Karlsruher Instituts für Technologie soll CO2 in festen Kohlenstoff für Hightech-Anwendungen umwandeln. Das CO2 wird dabei mit einer Technologie der ETH-Ausgründung Climeworks aus der Luft geholt.

Schweizer Energie-Start-ups gehören zu den innovativsten

Berlin - Im Rahmen des diesjährigen Start Up Energy Transition Awards ist eine Liste der 100 innovativsten Energie-Start-ups veröffentlicht worden. Unter ihnen sind auch elf Jungunternehmen aus der Schweiz.

ABB präsentiert innovative Stromversorgung für Rechenzentren

Zürich - ABB hat bei der Data Centre World in London das kompakteste unterbrechungsfreie System für die Stromversorgung in Rechenzentren vorgestellt. Die neue Mega-Flex-Lösung reduziert die nötige Stellfläche deutlich. Der hohe Wirkungsgrad hält Energieverluste bei unter 3 Prozent.