KVA Linth will aus Abgasen CO2 abscheiden

Glarus/Niederurnen GL - Aus dem Abgasstrom der Kehrichtverbrennungsanlage (KVA) Linth soll Kohlendioxid zurückgewonnen werden. Damit würde der Ausstoss des Treibhausgases im Kanton Glarus erheblich reduziert. Jetzt wird eine Untersuchung die Machbarkeit klären.